Die Tanzpaare der Tanzsportabteilung (TSA) des TuS Neuhofen

Die Tanzsportabteilung (TSA) der TuS Neuhofen im Herzen der Region um Ludwigshafen und Speyer ist ein Zusammenschluss von Tanzfreunden ohne Turnierambitionen.

Mit qualifizierten Trainern pflegen wir in geselliger Runde hauptsächlich die Latein-Tänze (Samba, Cha-Cha, Rumba, Paso Doble und Jive) und die Standard-Tänze (Langsamer Walzer, Wiener Walzer, Tango, Slowfox und Quickstep). Dabei steht der Spaß am Tanzen, nicht der Leistungsdruck im Vordergrund.

Um an unserem Tanztraining teilzunehmen, sind keine besonderen Voraussetzungen zu erfüllen. Wer bereits einen Tanzkurs absolviert hat und Lust am Tanzen verspürt, ist genau richtig bei uns aufgehoben. Neueinsteiger werden langsam an das Repertoire langjähriger Mitglieder herangeführt.

Wie alles begann (Aus einem Artikel zum 30-jährigen Jubiläum des Tanzvereins im Jahr 2012):

"Im Jahr 1982 hatten Rolf und Christa Getrost sowie Werner und Thea Kunze die Idee ihr Hobby mit anderen Tanzbegeisterten zu teilen und gründeten den Tanzkreis. Schon bald war die Gruppe Mitglied im DTV (Deutscher Tanzsportverband) und zählte 15 Mitgliedspaare.

Trainiert wurde anfangs im katholischen Pfarrzentrum, später in der alten TuS-Turnhalle und seit 1990 im Ballsaal des Neuen Hofs. Seit drei Jahrzehnten wird nun schon der Foxtrott, die Rumba, der Langsame Walzer, der Tango und die anderen Paartänze geübt, der Spaß steht dabei im Vordergrund und so manches DTSA (Deutsches Tanzsportabzeichen) wurde bereits abgelegt

Nach Karin und Norbert Klemt und Hannelore und Heinz Schilling trainieren Monika und Hans-Jürgen Zach den Tanzkreis seit 1987 1). Gerne wechselt die Gruppe auch mal zu Gruppen- oder zum Jazztanz, so manche Shownummer für den jährlichen Vereinsball wurde schon eingeübt. Bei aller Liebe zum Tanzen lassen die Mitglieder die Tanzschuhe auch mal in der Ecke stehen und greifen alle zusammen zum Fahrrad oder der Grillzange."

1) Anmerkung: Im Sommer 2014 fand ein Trainerwechsel statt. Informationen über unsere aktuellen Trainer finden Sie hier.