Wer den ersten Trainingsabend nach der Sommerpause mit dem Spezialthema "West-Coast-Swing" nochmal in aller Ruhe nacharbeiten möchte, dem sei das folgende Video auf YouTube empfohlen. Es werden unter anderem Sugar-PushLeft-Side-Pass und Under-Arm-Turn (auch Right-Side-Pass genannt) erklärt.

Wir möchten uns sehr herzlich bei Birgit und Wolfgang Kaller bedanken, die uns in einem kompakten Workshop einen kleinen Einblick in den West-Coast-Swing verschafft haben. Es war vielleicht nicht ganz so einfach wie es am Anfang aussah, aber mit der ausgeprägten "Social-Dance Komponente" war der Abend definitiv unterhaltsam und für die meisten eine neue Erfahrung.